Route 1 - Klassisches Holland 

Alphen-Leiden-Haarlem-Amsterdam-Gouda-Alphen

Diese klassische Tour führt uns in die Provinzen Süd- und Nord-Holland. Wir fahren mit Rad & Schiff durch die farbenprächtige, typisch holländische Landschaft und legen an in jahrhundertealten Städten voller Leben und Geselligkeit. So besuchen wir Leiden, die älteste Universitätsstadt der Niederlande und Geburtsstadt Rembrandts, schlendern über den berühmten Käsemarkt in Gouda und bekommen während eines Rundgangs in einem ehemaligen Dampfpumpwerk und einer Mühlebesichtigung einen guten Eindruck vom Kampf der Niederländer gegen das Wasser.

Samstag:  Alphen aan den Rijn
Einschiffen in Alphen a/d Rijn um 16 Uhr. Bei einem kopje Koffie heißt die Crew Sie herzlich willkommen  und wird das Reiseprogramm vorgestellt.  Nach dem ersten Abendessen an Bord können Sie noch am alten Rhein entlang in bis ins Zentrum von Alphen spazieren.

Sonntag:   Alphen-Leiden:
Mit dem Schiff
 geht es durch zwei Seengebiete (Braassemermeer und Kagerplassen) vorbei an malerischen Ortschaften und Städtch­en nach Leiden, der ältesten Universitätsstadt der Niederlande (ca. 3 Stu­nden).Auf unserem Drahtesel folgen wir am Nachmittag der Kaagroute, eine schöne Seenrundfahrt entlang zahlreicher Windmühlen. Die gut erhaltene Altstadt von Leiden lädt zu einem abendlichen Spaziergang ein.

Montag:   Leiden-Haarlem
Wir schippern morgens über die Ringvaart durch ein bekanntes Blumengebiet nach Haarlem mit Halt am ehemaligen Pumpwerk  "Cr­uquius" (ca. 4 1/2 Stunden). Die nachmittägliche Radtour führt uns durch die Kennemer Dünen an die Nordsee mit möglicher Strandpause. 
Nach dem Abendessen heißt es Landgang in Haarlem. Diese altholländische Stadt ist voller großer und kleiner Lieblichkeiten, wie faszinierenden Türmen, stillen ‘Wohnhöfchen‘, Giebelsteinen  und Ihrem einzigartigen Marktplatz mit der spätgotischen St. Bavokirche. 

 Dienstag:  Haarlem-Amsterdam
Über den Nordseekanal bringt uns die 'Ali-B' in das Zentrum von Amsterdam (Ankunft ca. 12 Uhr).  Anschließend Zeit zur eigenen Muse. Wir empfehlen eine individu­elle Stadtbesichtigung und eine Grachtenrundfahrt by nigh­t.

Mittwoch:   Amsterdam-Gouda 
Genießen Sie nach dem Frühstück die Amsterdamer Grachten von unserem Schiff aus. Auf unserer Fahrt durch die Stadt müssen sich 13 Brücken für uns heben. Weiter geht es auf der bezaubernden Amstel nach Nieuwveen (4 Stunden).
Vom Lunch gesättigt schwingen wir uns auf's Rad, lernen das Seen-Moorgebiet Nieuwkoopse Plassen kennen und besichtigen einen noch in Betrieb befindlichen Mühlenviergang.
Eine abendliche Schifffahrt von 2 Stunden führt uns in die Käsestadt Gouda.

Donnerstag:   Gouda
Gouda mit seinem bekannten Käsemarkt sowie vielen Sehenswürdigkeiten wie das spätgotische Rathaus und die St. Janskirche mit ihren welt­berühmten bunten Glasfenstern lädt am Vormittag zu einem Besuch ein.­
Ein besonderer Leckerbissen ist die anschließende Radtour durch das holländische 'Klein-Venedig' auf der Reeuwijkse Plassenroute

Freitag: Gouda-Alphen
Nach der morgendlichen Schifffahrt über den Fluss Gouwe und den alten Rhein zurück nach Alphen radeln wir nach dem Lunch entlang der Braassemermeerroute vorbei an alten Bauernhäusern im traditionellen Stil.
Bei unserem traditionellen Käptn’s Dinner lassen wir diese erlebnisreiche Woche ausklingen.

Samstag:  individuelle Abreise nach dem Frühstück

 

 

scroll up