Wochenendfahrt nach Delft

Alphen-via Rotterdam naar Delft-Leiden-Alphen

Freitag: Einschiffen in Alphen
Ab 20.00 Uhr heißen wir Sie herzlich willkommen auf der ‚Ali-B2'. Nach dem Kennen lernen von Crew und Programm können Sie die Kabinen belegen und ihren ersten Abend an Bord in gemütlicher Runde verbringen.

Samstag: Alphen-via Rotterdam-Delft
Gegen 9 Uhr gehen die Leinen los für unsere erste Schifffahrt auf dem Alten Rhein, der Gouwe, Holländischen IJssel und belebten Wasserstraßen bis Rotterdam: Hier bewundern wir die Rotterdamer Skyline und erfahren die Dynamik eines Welthafens. Es besteht die Möglichkeit, um an Hollands höchstem Aussichtspunkt, dem Euromast zu halten. Bei guter Wetterlage hat man in 185 m Höhe einen herrliche Ausblick auf Rotter¬dam und sein Hafengebiet.
Durch eine Schleuse hindurch geht es weiter auf der kleinen Schie nach Delft.
Delft, das wegen seiner schmalen, baumbestandenen Grachten, flankiert von stolzen, jahrhundertealten Patrizierhäusern auch "Klein-Amsterdam' genannt wird, ist eng mit der Geschichte der Niederlande und des niederländischen Königshauses, das Haus Oranien verbunden. Auf dem Markt im historische Stadtzentrum dominiert neben dem Renaissance-Rathaus die Nieuwe Kerk, wo die königliche Familiengruft und das Prunkgrab von Prinz Wilhelm von Oranien liegen.
Daneben ist Delft auch weltweit ein Begriff als Stadt der Delfter Fayencen. In einigen Ateliers, worunter De Porceleyne Fles, das einzige noch erhaltene Atelier aus dem 17. Jahrhundert, wird bei Vorführungen gezeigt, wie die handwerklich hergestellten Fayencen auf traditionelle Art von Hand bemalt werden.
Wir sind Ihnen natürlich gern behilflich bei der Zusammenstellung Ihres abwechslungsreichen Landprogramms. Besonders reizvoll sind die Rundfahrten durch die historische Innenstadt mit einer authentischen Pferdebahn oder dem Grachtenboot unter malerischen Bogenbrücken hin¬durch.
Schließlich bietet die lebendige Altstadt mit ihren zahlreichen Caféterrassen am Markt und an den Grachten die richtige Kulisse für einen gemütlichen Abendspaziergang.

Sonntag: Delft-(Leiden)-Alphen
Sie können wählen, ob Sie am Vormittag noch einmal Zeit für Delft haben möchten oder auf unserer Schiffahrt Richtung Alphen noch einen Abstecher (von ca. 2,5 Std.) nach Leiden machen wollen.
Freuen Sie sich auf eine abwechslungsreichen Schifffahrt auf der Vliet durch einige noch mit der Hand bediente Brücken und die schmale Schleuse von Leidschendam. Schöne Parkanlagen, Herrenhäuser mit hübschen Gärten und Bauernhöfe im traditionellen Stil ziehen im ruhigen Tempo an uns vorbei.
In Alphen angekommen, nehmen wir gegen 17:00 Uhr Abschied.

Reiseleistungen:
- Fahrt auf der 'Ali-B2'
- zwei Übernachtungen in einer Doppelkabine (inkl. Bettwäsche und zwei Handtücher)
- Vollverpflegung an Bord; Samstag: Frühstück, Lunch und mehrgängiges Abendessen Sonntag: Frühstück und Lunch
- Touristische Information

Nicht inbegriffen: Getränke, Eintrittsgelder, Stadtführungen

Route als PDF

 

scroll up